Mit Affirmationen zum Selbstvertrauen

Mit Affirmationen zum Selbstvertrauen

Einer der berühmten Autoren, Robin Sharma, sagt, dass alles, was du 21 Tage lang ununterbrochen tust, für dich zur Gewohnheit wird. Die Stärkung deines Selbstbewusstseins führt nicht nur zu Erfolg in deiner Arbeit, sondern hilft dir auch, deinen wahren Wert zu erkennen. Dadurch lernst du dich selbst als Person besser kennen. Stets positiv zu sein, hilft dir, dein Selbstwertgefühl enorm zu steigern. Die unten aufgeführten Affirmationen helfen dir, immer positiv zu bleiben. Diese Affirmationen sind bestimmte Mantras/Regeln, die dich von den Entscheidungen, die du in deinem Leben triffst, überzeugt machen.

  1. Misserfolge sind Sprungbretter zum Erfolg

Dies ist die erste Affirmation, die du dir jeden Tag sagen musst. Egal, wie sehr du dich bemühst und wie gut du dich anstellst, es kann sein, dass du scheiterst und die Dinge nicht so laufen wie geplant. Du solltest dir klar machen, dass das Leben niemals ein Thronbett ist und dass du die Dornen erleben musst, wenn du die Schönheit der Rosen genießen willst. Wenn du dieses Mantra ständig wiederholst, wirst du anfangen, Misserfolge als Erfahrungen oder Gelegenheiten zu sehen, die dir wichtige Lektionen für dein ganzes Leben mitgeben.

  1. Ich liebe Herausforderungen, und ich bin dafür gemacht

Wenn ein Job eintönig und langweilig ist, spornt er dich nicht zu guten Leistungen an.  Deine Kreativität wird abgetötet, wenn es in deinem Job keine Herausforderungen gibt. Wenn du also auf herausfordernde Situationen triffst, solltest du dich nicht von ihnen einschüchtern lassen. Stattdessen solltest du diese Herausforderungen mit offenen Armen empfangen und ihnen zeigen, dass du bereit bist, sie mit Zuversicht zu meistern. Sag dir jeden Tag, dass du dafür gemacht bist, Herausforderungen zu meistern und dass du sie liebst. Wie der große Paulo Coelho sagte: "Das Schiff ist am sichersten, wenn es im Hafen liegt, aber dafür wurden Schiffe nicht gebaut".

  1. Ich vertraue meinen Entscheidungen

 Dies ist eine der wichtigsten Affirmationen, die du in regelmäßigen Abständen wiederholen solltest, um dich bei der Arbeit zuversichtlich und motiviert zu fühlen. Wenn du deinen Entscheidungen vertraust, wirst du bei der Arbeit bessere Arbeit leisten als vorher, denn die Verantwortung liegt bei dir. Manchmal können sich deine Entscheidungen als falsch herausstellen, aber auch dann ist es wichtig, niemals aufzugeben. Es darf keinen Platz für Reue in deinem Leben geben. Denke gut nach, entscheide dich je nach Situation und vertraue auf deinen Instinkt. Meistens erweist sich eine auf diese Weise getroffene Entscheidung als richtig und stärkt dein Selbstvertrauen.

  1. Wo ein Wille ist, da ist auch ein Weg

Das ist in der Tat eine sehr inspirierende Affirmation! In einfachen Worten sagt sie uns, dass wir es absolut in der Hand haben, etwas zu tun oder nicht zu tun. Viele von uns geben ihre Fehler nicht zu oder übernehmen die Verantwortung für ihre falschen Entscheidungen. Wir versuchen immer, anderen Menschen oder Situationen die Schuld zu geben. Wir versuchen immer, Ausreden zu finden. Dein Selbstvertrauen wird aber nur mit Ergebnissen gestärkt, nicht mit Ausreden! Wenn du dir diese Affirmation immer wieder sagst, erinnerst du dich daran, dass du es schaffen wirst, wenn du mit Leidenschaft bei der Sache bist, und zwar allen Widrigkeiten zum Trotz. Du musst nur den "Willen" haben, auf deine Träume hinzuarbeiten, um sie Wirklichkeit werden zu lassen.

 


ÜBER DEN AUTOR

Autor

Sascha Mende

Sascha Mende ist Experte für erfolgreiches Handeln und hat bereits zahlreiche Projekte aufgebaut in denen er sein Wissen unter Beweis gestellt hat. In diesem Blog erfährst du mehr über seine Expertise und deine Gedanken.

Sichere dir mein kostenloses Buch!

Mit diesem Buch, gibt es keine Ausreden mehr!

UI FunnelBuilder

© Sascha Mende