Wie Du Veränderungen akzeptieren und für Deinen Erfolg nutzen kannst

Veränderung findet statt - Wie Du Veränderungen akzeptieren und für Deinen Erfolg nutzen kannst 

 

Der Wandel ist die einzige Konstante im Leben. Warum also fürchten wir sie so sehr? Wir sehen Veränderungen oft als etwas Negatives oder Riskantes an und übersehen dabei, dass sie auch eine große Chance darstellen. In der Tat gibt es kein Wachstum ohne Veränderung.

 

Warum wir uns auf Veränderungen einlassen müssen 

Wir wachsen, indem wir uns Herausforderungen stellen und sie auf kreative Weise bewältigen. Unabhängig davon, ob sie kurzfristig Vorteile oder Nachteile mit sich bringt, ist jede Veränderung langfristig gesehen nur ein Schritt in unserer Entwicklung. 

 

Neben den Chancen, die er bietet, stellt der Wandel auch eine Herausforderung für Deine Fähigkeiten dar. Um im Geschäftsleben erfolgreich zu sein, musst Du flexibel und anpassungsfähig sein. Deine negativ einschränkenden Überzeugungen sagen Dir, dass dies schlecht ist, weil es eine Abkehr vom Status quo bedeutet. 

 

Die Art und Weise, wie Du diese Herausforderungen meisterst, kann darüber entscheiden, wie Du die nächste Herausforderung meisterst. Du wirst eine Liste von Erfolgen haben, auf die Du als Motivation zurückgreifen kannst, wenn Du vor dem nächsten Hindernis stehst.

 

Veränderungen anzunehmen und sie als etwas Positives zu sehen, ist eine wesentliche Voraussetzung für die Entwicklung einer Erfolgsmentalität. Es gibt bestimmte Techniken, die Du anwenden kannst, um diese Veränderung zu erreichen.

 

Erstelle eine Liste von Erfolgen und positiven Veränderungen

Erinnere Dich an große Veränderungen, die Du in der Vergangenheit erlebt hast. Sieh Dir an, wie sie sich auf Dich ausgewirkt haben. Du wirst einige finden, von denen Du Dir wünscht, dass sie nie stattgefunden hätten. Aber höchstwahrscheinlich haben die meisten von ihnen Dir auf lange Sicht in irgendeiner Weise Vorteile gebracht.

 

Schreibe  eine Liste mit den positiven Ergebnissen der Veränderungen und den Erfolgen, die Du dabei erzielt hast. Ziehe diese Liste zu Rate, wenn Du vor einer neuen Herausforderung stehst, von der Du nicht sicher bist, ob Du sie bewältigen kannst.

 

Vorhersagen und vorbereiten

Plötzliche unerwartete Veränderungen sind schockierend. Gehe daher proaktiv vor und bereite Dich auf alle möglichen Herausforderungen vor, die auf Dich zukommen könnten. Nimm Dir regelmäßig Zeit, um Strategien zu entwickeln. Überlege Dir, was alles passieren könnte, und entwickle einen Plan für alle Eventualitäten. Wenn eine große Veränderung eintritt, selbst wenn sie negativ ist, kannst Du ihr gut vorbereitet und mit Zuversicht begegnen.

 

Verbanne Deinen inneren Kritiker

Befreie Dich von negativen Selbstgesprächen und einschränkenden Glaubenssätzen, die Dein Selbstvertrauen zerstören. Wir alle haben einen inneren Kritiker, der uns sagt, dass wir es nicht schaffen können. Wenn Du vor einer plötzlichen Veränderung stehst, ist das die perfekte Situation für diesen inneren Kritiker, um Dich aus dem Konzept zu bringen.

 

Dies ist eine schlechte Denkgewohnheit, und wie jede andere Gewohnheit kannst Du sie durchbrechen und durch eine andere ersetzen. Lerne zunächst zu erkennen, wann Du dies tust. Erstelle  einige positive Affirmationen, mit denen Du dagegen vorgehen kannst. Lerne, negative Gedanken in positive Gedanken umzuformulieren. 

 

Umgebe Dich mit positiven Menschen

Wie wir über Veränderungen denken, ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Denkweise. Die Art und Weise, wie wir denken, färbt auf andere ab. Umgebe Dich also mit Menschen, die erfolgs- und wachstumsorientiert sind und dem Wandel positiv gegenüberstehen. Du kannst Dich von ihrer positiven Einstellung inspirieren lassen, wann immer Du es  brauchst.

 

Betrachte das große Ganze

 

Veränderungen sind in der Regel nur ein Hindernis auf dem Weg. Sie bedeuten, dass Du in dieser Woche, in diesem Monat oder in diesem Quartal vielleicht eine schwierige Zeit hast. Aber wenn Du das große Ganze betrachtest, wirst Du oft feststellen, dass diese Veränderung die Tür zu neuen Möglichkeiten öffnet. Versuche, diese Sichtweise in dem Moment zu bewahren, in dem der Wandel eintritt, und Du wirst  ihn gelassener angehen.


ÜBER DEN AUTOR

Autor

Sascha Mende

Sascha Mende ist Experte für erfolgreiches Handeln und hat bereits zahlreiche Projekte aufgebaut in denen er sein Wissen unter Beweis gestellt hat. In diesem Blog erfährst du mehr über seine Expertise und deine Gedanken.

Sichere dir mein kostenloses Buch!

Mit diesem Buch, gibt es keine Ausreden mehr!

UI FunnelBuilder

© Sascha Mende